Der deutsche Mittelstand befürchtet schlechtere Kreditkonditionen angesichts des drohenden Anstiegs der Eigenkapitalanforderungen für Banken und Sparkassen. Mittelstandsvertreter laufen Sturm: Die neuen Regulierungen sollten nicht über das Ziel hinausschießen.

Die Sorgen mittelständischer Unternehmer sind nicht unbegründet. Laut Berechnungen der Europäischen Bankenaufsicht könnte die geplante Umsetzung der neuen “Basel IV” Vorgaben die Mindestkapitalanforderungen für Kreditinstitute in Deutschland im Durchschnitt um 40 Prozent erhöhen. Das bedeutet, Banken müssten Firmenkredite zukünftig mit mehr Eigenkapital unterlegen, wodurch die Kosten der Kreditvergabe steigen würden.

Dazu kommt, dass vor allem kleinere Institute und Sparkassen überproportional von den Änderungen betroffen wären. Mittelständler beantragen aber in der Regel vor allem bei solchen Banken ihre Firmenkredite.

Arbeitsgemeinschaft Mittelstand fordert Entlastung kleiner Banken

Die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand, die aus zehn Verbänden besteht, kritisierte die geplanten Regeländerungen. “Die EU-Gesetzgeber sind aufgerufen, bei der Umsetzung der Baseler Vorgaben negative Auswirkungen auf die Mittelstandsfinanzierung zu verhindern“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.

Dabei kritisiert die AG unter anderem, dass in Europa alle Banken den neuen Vorgaben unterworfen werden sollen. Im Gegensatz dazu würden die Vorschriften in den USA nur für die größten Institute gelten, während kleinere lokale und regionale Banken davon nicht betroffen seien. Darüber hinaus fordert die AG Mittelstand, den KMU-Unterstützungsfaktor in der EU beizubehalten.

Teylor unterstützt die Forderungen der AG Mittelstand. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und dürfen nicht durch die fehlende Finanzierungsangebote in ihrem Wachstum behindert werden.

Wir stellen in unserem täglichen Geschäft mit Firmenkrediten fest, dass gerade KMUs leichteren Zugang zu modernen Finanzierungskonzepten brauchen. Viele Mittelständler sind bereits heute durch bürokratische Pflichten bei der Kreditaufnahme überlastet. Nicht zuletzt deshalb stößt das digitale Kreditangebot der Teylor AG im Mittelstand auf große Nachfrage. Wir sprechen uns daher klar für eine Entlastung kleiner Banken im Rahmen der geplanten Basel IV-Regelungen aus, sodass das Wachstum des deutschen Mittelstandes nicht durch eine Einschränkung der Kreditvergabe zusätzlich belastet wird.