Die Teylor AG arbeitet ab sofort mit dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater zusammen, um das Finanzierungsangebot für deutsche Kleinunternehmen und Mittelständler weiter auszubauen.

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) ist ein Verband von Managementberatungs- und Personalberatungsunternehmen in Deutschland mit Sitz in Bonn und einer Außenstelle in Berlin. Er wurde 1954 gegründet und umfasst derzeit rund 500 Mitglieder. Die Ziele des BDU sind die ständige Verbesserung des Beratungsangebots für die deutsche Wirtschaft und die Sicherstellung des hohen Qualitätsniveaus der Mitgliedsunternehmen.

Dazu kooperiert der BDU mit Business Partnern, die Produkte und Dienstleistungen speziell für Unternehmensberatungen und ihre Kunden bereitstellen. So können BDU-Mitglieder schnell und einfach Zugang zu innovativen Produkten erhalten. Gemeinsam ist man stärker und kann Synergien nutzen, um einen überzeugenden Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen.

Die Teylor AG freut sich, jetzt einer der offiziellen Business Partner des BDU für die Unternehmensfinanzierung zu sein. Gemeinsam ermöglichen Teylor und der BDU den Mitgliedern des Verbandes Zugang zu einer der schnellsten und unkompliziertesten Finanzierungslösungen für den deutschen Mittelstand, dem Teylor-Firmenkredit.

Patrick Stäuble, Gründer und Geschäftsführer der Teylor AG, sagt über die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, offizieller BDU Business Partner zu sein und auf das umfangreiche Netzwerk sowie die langjährige Expertise des Verbands zurückgreifen zu können.“

Gerade im Beratungsgeschäft ist eine qualifizierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit das oberste Gebot. Teylor ist ein verlässlicher Partner, der neben einem herausragenden Produkt auch spezialisierte Kundenberatung anbietet. Die Mitglieder des BDU können sich darauf verlassen, dass ihre Kunden bei Teylor gut aufgehoben sind.

Weitere Informationen zum BDU finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Teylor finden Sie hier.